FAQ

Allgemeine Fragen

Ja. In meiner Kanzlei biete ich unverbindliche Erstgespräche an, um eine grundsätzliche Erstinformation zu erteilen.

Meine Mandanten werden bereits beim Erstgespräch umfangreich und transparent über die möglich anfallenden Kosten sowie wirtschaftlichen und rechtlichen Chancen und Risiken informiert.

Sofern Sie über eine aufrechte Rechtsschutzversicherung verfügen, übernimmt meine Kanzlei die vollständige Abwicklung. Sowohl die Deckungsanfrage, als auch die laufende Berichterstattung und die direkte Verrechnung werden von meiner Kanzlei durchgeführt. Sie brauchen selbst keine, oft mühsamen Schritte setzen.

In diesem Fall empfehle ich eindringlich, unverzüglich meine Kanzlei zu informieren. Auch Termine vor den Ermittlungsbehörden bedürfen der Vorbereitung bzw. einer umfangreichen Aktenkenntnis.

Auch hier ist unverzüglich ein Rechtsanwalt zu kontaktieren. Mit der Zustellung der Klagsschrift beginnt der Lauf der – je nach Verfahrensart unterschiedlichen – Fristen.

Als moderner Dienstleister biete ich meinen Mandanten auch Onlinetermine via Microsoft Teams, Zoom, Skype oder WhatsApp an. Bitte kontaktieren Sie meine Kanzlei zum Zwecke der Vereinbarung eines Termins und es wird Ihnen rechtzeitig per E-Mail ein dementsprechender Link übermittelt.

Arrow